Effiziente Reinigung von Solarmodulen mit dem Kärcher-System
Reinigung von Photovoltaik- und Solaranlagen
Kärger Reinigungssystem für Photovoltaik- und Solaranlage
Wartung von Photovoltaik- und Solaranlagen

Photovoltaikanlagen und Energiespeicher

Mit Solarenergie zum eigenen Stromlieferanten werden

Photovoltaik gewinnt angesichts der Verknappung fossiler Brennstoffe und dem Anstieg der Energiepreise als alternative Energieerzeugung zunehmend an Bedeutung – im gewerblichen ebenso wie im privaten Bereich.

Unterschiedliche Förderprogramme sowie die Entwicklung günstiger Produkte machen den Kauf einer Photovoltaikanlage immer attraktiver. Zudem besitzen Anlagen neuester Technik eine Lebensdauer von mehr als 25 Jahren und die meisten Hersteller gewähren für diesen Zeitraum eine Modulleistung von über 80 Prozent. – Das macht Photovoltaik als Energiesystem für Hauseigentümer hochrentabel!

Ihr Vorteil zusammengefast: Mit einer Photovoltaikanlage erzeugen Sie nachhaltige Solarenergie und werden obendrein zu Ihrem eigenen Stromlieferanten mit genau kalkulierbaren Kosten.

Lassen Sie sich bei Ihren Überlegungen zum Thema Photovoltaik fachmännisch von uns beraten. Wir planen mit Ihnen eine Anlage, die Ihren Energieverbrauch optimal mit den baulichen Voraussetzungen Ihres Hauses verbindet. Zudem informieren wir Sie über aktuelle Fördermöglichkeiten, vergleichen unterschiedliche Hersteller sowie Modulkosten, kalkulieren die Investitionskosten und berechnen die Wirtschaftlichkeit Ihrer Anlage.

Auch bei der anschließenden Installation, Wartung und Pflege können Sie sich auf unsere Qualifikation und Erfahrung verlassen – neueste technische Standards selbstverständlich inbegriffen!

Photovoltaikanlagen

Sonnenenergie ist ein wichtiger Energieträger. Die Module einer Photovoltaikanlage wandeln Solarenergie in elektrische Energie in Form von Strom um. Völlig geräuschlos, ohne Umweltbelastungen und das über Jahrzehnte hinweg. – Eine sehr umweltschonende und fortschrittliche Form der Energiegewinnung!
Photovoltaikmodule gibt es in verschiedenen Größen, für jedes Hausdach, für jede Neigung und für jede Ausrichtung. Sie sind so aufgebaut, dass sie jedem Wetter trotzen und über ihre Lebensdauer nahezu konstante Erträge liefern.

Energiespeicher

Ein Solarstromspeicher macht Sie als Eigenheimbesitzer noch unabhängiger von der Energieversorgung. Denn mit einem solchen Energiespeicher kann Ihre moderne Photovoltaikanlage Sie selbst dann mit Energie versorgen, wenn die Sonne nicht genug Strom produziert. Damit lässt sich die Eigenversorgung mit dem eigenen Photovoltaikstrom auf bis 70 Prozent erhöhen!

Fördermittel nutzen!

Die KfW fördert die Nutzung von stationären Batteriespeichersystemen in Verbindung mit Photovoltaik-Anlagen.
Die Förderung besteht aus 2 Teilen:
– einem zinsgünstigen Kredit der KfW
– einem Tilgungszuschuss

Wichtig zu wissen: Die Förderung gilt auch für die Speichernachrüstung von Photovoltaik-Anlagen, die nach 31.12.2012 in Betrieb gingen!

weitere Infos

Monitoring

Die Absicherung der Anlagenrentabilität ist für jeden Betreiber oder Inhaber einer Photovoltaikanlage von zentraler Bedeutung. Dabei spielt die Ertragssicherung und die damit verbundene Fehlerfrüherkennung und schnellstmögliche Störungsbeseitigung eine entscheidende Rolle.
Mit einer effizienten Anlagenfernüberwachung können Sie mittels modernster Datentechnik zeitnah die Erträge Ihrer Anlage kontrollieren, so dass Gewissheit besteht, dass die Anlage kontinuierlich Strom erzeugt und keine Ausfälle eingetreten sind. Durch die umfassenden webbasierten Kontroll- und Analysefunktionen werden Störungen an einzelnen Komponenten schnell lokalisiert und können gezielt behoben werden.

Wartung

Damit eine Photovoltaikanlage ihre Leistung und ihren Ertrag über die lange Lebensdauer von 25 Jahren und mehr zuverlässig erbringt, ist eine regelmäßige Wartung und ein Minimum an Pflege unerlässlich. So können Probleme frühzeitig erkannt und damit hohe Folgekosten und Ertragseinbußen vermieden werden.
Die Wartung umfasst neben der Überprüfung der Funktionstüchtigkeit auch die Behebung kleinerer Schäden, wie frei geriebene Isolationen an Kabelmänteln oder gelöste Verbindungen. Die Solarmodule selbst werden auf Unversehrtheit überprüft, um Undichtigkeiten auszuschließen oder auftretende Spannungen, die einen Glasbruch zur Folge haben können, zu erkennen und zu beseitigen. Der Wartungsumfang beinhaltet selbstverständlich auch den Wechselrichter und die Verkabelung der gesamten Anlage.

Bedenken Sie: Mit einer regelmäßigen Wartung vermeiden Sie unnötige und eventuell kostenintensive Instandsetzungsmaßnahmen an Ihrer Photovoltaik-Anlage.

E-CHECK PV

Der E-CHECK PV dient dazu, Ihre Photovoltaikanlage auf ordnungsgemäße Funktion und Sicherheit zu überprüfen, um so ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Außerdem dokumentiert er den einwandfreien Zustand der Anlage und beugt Schäden vor.

Eine solche Prüfung erfordert natürlich spezielles Fachwissen auf dem Gebiet der Photovoltaik. Deshalb darf der E-CHECK PV nur von geschulten und zertifizierten Innungsfachbetrieben durchgeführt werden. Schließlich kann ein Defekt an einer Photovoltaikanlage gravierende Folgen haben.

Informieren Sie sich bei uns über Ihre Möglichkeiten!

Gerne beraten wir Sie umfassend und ganz unverbindlich – auch bei Ihnen vor Ort.