Jetzt gibt es bis zu 70% Fördergeld für Ihre effiziente Wärmepumpe!

Die Wärmepumpe zählt zu den Schlüsseltechnologien der Energiewende mit dem Ziel ein energieeffizientes und klimafreundliches Heizen zu forcieren.

Mit der Reform des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) sind im Januar 2024 auch die Förderrichtlinien der neuen »Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)« in Kraft getreten. Sie ermöglichen es Hausbesitzern, die Kosten für die Anschaffung und Installation einer Wärmepumpe im Austausch gegen ihre alte Heizung deutlich zu senken.

Das Highlight: Der Austausch alter Öl- und Gasheizung in Bestandsgebäuden gegen eine neue, effiziente Wärmepumpe wird mit attraktivem Fördergeld in Höhe von bis zu 70% der Investitionskosten belohnt!

Wir haben hier die wichtigsten Details und Rahmenbedingungen der staatlichen Heizungsförderung für Wärmepumpen ab 2024 im Gebäudebestand für Sie zusammengestellt.

Übersicht Heizungsförderung für Wärmepumpen

Details:

  • Allen berechtigten Antragstellern steht eine Grundförderung in Höhe von 30% der förderfähigen Investitionskosten zu.
  • Bis ein­schließ­lich 2028 gibt es zusätzlich 20% Klima-Geschwindigkeits-Bonus für den Aus­tausch ei­ner fos­si­len Hei­zung. Da­nach erfolgt al­le 2 Jah­re eine Ab­sen­kung um 3%. Anmerkung: Dies gilt nur für Selbst­nut­zen­de von Wohn­ei­gen­tum mit funk­ti­ons­tüch­ti­ger, über 20 Jah­re al­ter Gas­hei­zung oder Öl-, Koh­le-, Ga­s­e­ta­gen- oder Nacht­spei­cher­hei­zung.
  • Einen zusätzlichen »Einkommens-Bonus« in Höhe von 30% erhalten Haus­hal­te, de­ren zu ver­steu­ern­des Ein­kom­men un­ter 40.000 Eu­ro jähr­lich liegt.
  • Für den Einbau von Wärmepumpen, die als Wärmequelle Wasser, Erdreich oder Abwasser oder ein natürliches Kältemittel nutzen gibt es zusätzlich 5% Effizienz-Bonus.
  • Die Jahresarbeitszahl von Wärmepumpen muss mindestens 3,0 betragen.
  • Die förderfähigen Investitionskosten liegen bei maximal 30.000 Euro. Förderfähig sind die Anschaffungskosten sowie die Kosten für die Installation und Inbetriebnahme der Wärmepumpe. Das heißt Erdarbeiten zur Installation der Wärmepumpe oder aber Planungskosten werden ebenfalls gefördert.
  • Die Förderung ist bei maximal 70% der Investitionskosten gedeckelt, auch wenn durch die zulässige Kumulation von Zuschüssen ein höherer Wert erzielt werden könnte. Somit beträgt der ma­xi­ma­le In­ves­ti­ti­ons­kos­ten­zu­schuss 21.000 €. 

Es gilt eine Übergangsregelung für die schnelle Beauftragung!

Eine wirklich gute Nachricht: Sie können schon jetzt direkt Ihren Heizungstausch beim Fachbetrieb beauftragen und den Förderantrag erst im An­schluss bis zum 30. No­vem­ber 2024 bei der KfW nachreichen. Dies gilt für Vor­ha­ben, die bis zum 31. Au­gust 2024 be­gon­nen wer­den. Nach die­ser Über­gangs­zeit muss die För­der­zu­sa­ge VOR der Be­auf­tra­gung er­fol­gen.

Wie und wann können Förderanträge gestellt werden?

Durch den Wechsel des Heizungstausch-Programms von der BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) zur KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) können Förderanträge von Privatpersonen erst seit dem 27. Februar 2024 im Portal der KfW gestellt werden. Für private Vermieter in Einfamilienhäusern, Eigentümer von Mehrfamilienhäusern, Wohnungseigentümergemeinschaften, Unternehmen und Kommunen wird die Beantragung von Fördermitteln im weiteren Verlauf des Jahres 2024 möglich sein.

Gibt es auch Fördergeld für Neubauten?

In Neubauten ist eine Förderung für Wärmepumpen nur über das KfW-Programm »Energieeffizient bauen« im Zusammenhang von Effizienzhäusern möglich.

Unser Fazit:

Die Wärmepumpe überzeugt als zukunftsfähige Technologie für klimafreundliches und hocheffizientes Heizen. Das attraktive Fördergeld vom Staat in Höhe von bis zu 70% der förderfähigen Investitionskosten ist ein zusätzlicher Anreiz, der die Wärmepumpe zu einer optimalen Lösung für moderne Heizungstechnik macht!

Setzen Sie auch beim Thema Wärmepumpe auf unsere Kompetenz und lassen Sie sich jetzt unverbindlich von uns beraten! KONTAKT

 

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Wir gratulieren unserem Team-Kollegen Sebastian Driss ganz herzlich zur bestandenen Gesellenprüfung.

Damit beendet er offiziell zum 1. Februar 2024 erfolgreich seine Ausbildung in der Fachrichtung »Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik«.

Herzlichen Glückwunsch vom gesamten ELEKTROTECHNIK-WILL Team und weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

Infos zu unseren Ausbildungsangeboten

 

 

Hocheffiziente Solarmodule made in Germany

Für die optimale Leistungsfähigkeit einer Photovoltaik-Anlage gilt es viele Aspekte zu beachten. Neben der Erfahrung und Expertise des Fachbetriebs für die Planung und Installation der Anlage, kommt vor allem auch der Qualität der Solarmodule eine große Bedeutung zu.

Wir verwenden für unsere Photovoltaik-Anlagen ausnahmslos die hocheffizienten Hochleistungs-Solarmodule der neuesten Generation unseres Produktpartners »Meyer Burger« – perfekt verarbeitet und nach höchsten Standards ausschließlich in Deutschland hergestellt. Denn diese Module liefern unseren Kunden bis zu 20 Prozent mehr Energieertrag auch bei schwachen Lichtverhältnissen und garantieren eine lange Lebensdauer über Jahrzehnte.

Nicht ohne Grund: Meyer Burger setzt auf umfangreiche Qualitätskontrollen während des Produktionsprozesses und ist bekannt für seine hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit. Zudem fertigt das Unternehmen seine Module nach strengsten Umweltstandards und verzichtet vollständig auf das giftige Schwermetall Blei.

 


Verlassen Sie sich also beim Thema »PHOTOVOLTAIK« ganz auf unsere langjährige Expertise und unseren hohen Qualitätsanspruch. Sie profitieren dadurch von einem hohen Energieertrag und einer hohen Langlebigkeit Ihrer Photovoltaik-Anlage.

Lassen Sie sich jetzt kompetent und umfassend von uns beraten. – Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! KONTAKT 

 

So haben Langfinger keine Chance!

Moderne Sicherheitstechnik macht Einbrechern das Leben schwer.

Wir alle wissen: Urlaubszeit ist Einbruchzeit! – Zurück aus den Ferien erwartet leider so manchen Urlauber eine böse Überraschung, weil Einbrecher ins Haus oder die Wohnung eingebrochen sind und Wertsachen gestohlen haben.

Zum Glück bietet heute die moderne Sicherheitstechnik viele innovative Lösungen, mit denen Sie Ihr Zuhause gezielt vor Einbrechern schützen können: Ob Alarmanlage, Überwachungskameras, Bewegungsmelder, Fenster- und Türsensoren oder Systeme zur Anwesenheitssimulation.

Diese intelligenten SMART HOME SYSTEME sorgen für einen effektiven Einbruchschutz und können sogar per App aus der Ferne bedient werden. Das heißt: Sie können jederzeit und von überall einen Blick auf Ihr Zuhause zu werfen, um sicher zu gehen, dass alles in Ordnung ist.

 

Wenn Sie sich mehr Sicherheit für Ihr Eigenheim wünschen und mit gutem Gefühl verreisen möchten, sollten Sie sich von uns umfassend beraten und ein modernes Alarmsystem installieren lassen. Gut zu wissen: Solche Sicherheitssysteme können auch mit anderen Gefahrenmeldern gekoppelt werden.

Vertrauen Sie beim Thema »SICHERHEITSTECHNIK« auf unsere Expertise und langjährige Erfahrung als Elektrotechnik-Fachbetrieb! Wir beraten Sie kompetent zu allen Details – gerne auch bei Ihnen vor Ort – und finden garantiert die für Sie optimale Lösung für Ihr Sicherheitspaket.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! KONTAKT

Sicherheit fürs Zuhause schon vor der Haustür!

Die Sicherheit des eigenen Zuhauses wird heute immer wichtiger. Moderne Smart-Home-Systeme bieten vielfältige  Lösungen für die Türkommunikation, die die Sicherheit in den eigenen vier Wänden deutlich erhöhen.

Neben Klingel, Gegensprechanlage und Videokamera umfasst diese zeitgemäße Art der Türkommunikation beispielsweise auch das schlüssellose Öffnen der Tür per Fingerabdruck.

Über die intelligente Funktionalität hinaus überzeugt die moderne Technik auch mit einem ansprechendem Design, das sich gezielt auf die Haustür abstimmen lässt und die Hausfassade sogar optisch aufwertet. Robuste Materialien sorgen zudem für mehr Komfort und gute Langlebigkeit.

 

 

Gut zu wissen: Die Nachrüstung von Schlössern und Türkommunikationssystemen in älteren Häusern ist dank moderner Technik meist kein Problem!

Vertrauen auch Sie beim Thema Sicherheitstechnik auf unsere Expertise und langjährige Erfahrung. – Wir beraten Sie gerne kompetent und umfassend und finden garantiert die für Sie optimale technische Lösung für Ihr sicheres Zuhause!

Jetzt Beratungstermin vereinbaren unter Tel. 06758 – 96 91 280 oder direkt über unser digitales Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Neue Team-Kollegin an Bord!


Wir begrüßen ganz herzlich unsere neue Team-Kollegin!

Ein weiterer Neuzugang in unserem WILL-Team: Seit dem 1. Januar 2024 unterstützt uns unsere neue Mitarbeiterin Kristina Link im Bereich »Office-Management«.

Wir freuen uns über die weitere Team-Verstärkung, heißen unsere neue Kollegin herzlich willkommen und wünschen ihr viel Spaß und viel Erfolg bei ihrer Arbeit. – Wir freuen uns schon auf die Zusammenarbeit!

»» Hier ein Überblick über unser gesamtes WILL-TEAM.

Wir begrüßen unseren neuen Team-Kollegen!


Wir freuen wir uns sehr, einen weiteren neuen Kollegen in unserem WILL-TEAM begrüßen zu dürfen!

ELEKTROTECHNIK WILL wächst weiter. Daher freuen wir uns sehr über einen weiteren Neuzugang in unserem Team: Seit dem 1. Dezember 2023 unterstützt uns Mirco Karl tatkräftig als »Fachlagerist«.

Wir heißen unseren neuen Team-Kollegen ganz herzlich willkommen und wünschen ihm viel Spaß und Erfolg bei seiner Arbeit.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Wir begrüßen unseren neuen Auszubildenden!

Wir freuen uns über unseren neuen AZUBI und heißen ihn herzlich im WILL-Team willkommen.

Seit dem 1. November 2023 dürfen wir wieder einen Neuzugang in unserem Team begrüßen: Paul Philip Haack absolviert bei uns seine Ausbildung zum »Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik«.

 

Wir heißen unseren neuen Kollegen herzlich bei uns willkommen und wünschen ihm für seine Ausbildung ganz viel Freude und Erfolg. – Wir freuen uns auf eine tolle Zusammenarbeit!

Detaillierte Informationen zu unseren Ausbildungsangeboten.

Mit der eigenen Ladestation zu mehr Leichtigkeit.

Wünschen Sie sich auch, einfach zuhause den Ladestecker anzuschließen und Ihr E-Auto so komfortabel, sicher und schnell aufzuladen? – Keine Frage: Eine eigene Ladestation ist eine perfekte Lösung, die den Alltag enorm erleichtert!

Doch jede Immobilie ist anders und stellt somit auch individuelle Anforderungen an die Installation der Ladeinfrastruktur eines Elektrofahrzeugs.

Wenn Sie auf der Suche nach einer optimalen Ladelösung für Ihr Elektro-Fahrzeug sind, liegen Sie bei uns goldrichtig. Als zertifizierter Elektrotechnik-Fachbetrieb und Qualitätspartner der Firma MENNEKES, dem Vorreiter für technisch ausgereifte, intelligente eMobility-Ladelösungen, haben wir Zugang zu den neuesten Technologien. So können wir Ihnen einen maßgeschneiderten Service für die optimale Planung und Installation Ihrer Ladeeinrichtung bieten. Das Ganze natürlich mit geprüfter Sicherheit.

 

 

Setzen auch Sie beim Thema »ELEKTRO-LADELÖSUNG« auf unsere langjährige Erfahrung und unseren hohen Qualitätsanspruch und lassen Sie sich jetzt kompetent von uns beraten. – Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! KONTAKT 

Vorab-Informationen zum Thema E-Ladelösungen und zu unserem Service-Angebot finden Sie hier auf unserer Webseite zum Thema E-Mobilität.

Mit der Wärmepumpe auf Zukunft setzen!

Die Wärmepumpe zählt zu den Schlüsseltechnologien für energieeffizientes und klimafreundliches Heizen. Schließlich sind in einer Zeit, in der der Klimawandel immer präsenter wird, nachhaltige Lösungen für unseren Energiebedarf von größter Bedeutung.

Die Wärmepumpe nutzt erneuerbare Energiequellen wie Umgebungsluft, Grundwasser oder Erdwärme, um Wärme für Gebäude zu erzeugen. Anstatt fossile Brennstoffe zu verbrennen, wie es bei herkömmlichen Heizsystemen der Fall ist, wandelt die Wärmepumpe vorhandene Wärme in nutzbare Heizenergie um.

Dabei liegt die hohe Effizienz der Wärmepumpe in ihrem Arbeitsprinzip begründet: Sie benötigt lediglich elektrische Energie, um Umgebungswärme auf ein höheres Temperaturniveau zu bringen. Dies führt zu einer erheblichen Senkung des Energieverbrauchs im Vergleich zu traditionellen Heizsystemen.

 

 

In Kombination mit Solarstrom noch wirtschaftlicher.

Noch ein Plus: Wenn Sie den Strom für Ihre Wärmepumpe mit Ihrer Photovoltaik-Anlage erzeugen, wird diese noch effektiver und kosteneffizienter. Durch den Betrieb der Wärmepumpe mit Solarstrom arbeitet Ihre Heizung zudem komplett CO2-neutral.

Auch in Bestandsgebäuden eine gute Lösung.

Was viele gar nicht wissen: Der Einsatz von Wärmepumpen ist nicht nur in Neubauten, die mit niedrigen Vorlauftemperaturen auskommen, wirtschaftlich möglich. Auch in älteren Gebäuden ist oft schon mit kleinen Anpassungen der effiziente und wirtschaftliche Betrieb einer modernen Wärmepumpe möglich.

Komfortabel heizen und kühlen.

Die Wärmepumpe ist das einzige Heizsystem, das nicht nur heizt, sondern Räume im Sommer durch eine sanfte Kühlung angenehm temperiert und kühlt. Das ist ein absoluter Komfortgewinn! Mit anderen Worten: Freuen Sie sich auf angenehme, sommerliche Tage.

Vom staatlichen Fördergeld profitieren.

Das attraktive staatliche Fördergeld ist ein zusätzlicher Anreiz, der die Wärmepumpe zu einer optimalen Lösung für moderne Heizungstechnik macht!

Unser Fazit:

Insgesamt ist die Wärmepumpe eine zukunftsfähige Technologie für klimafreundliches und hocheffizientes Heizen. Ihre Fähigkeit, Umgebungswärme in nutzbare Heizenergie umzuwandeln, macht sie zu einer wichtigen Komponente in der nachhaltigen Energieversorgung. Die Wahl einer Wärmepumpe bedeutet nicht nur Komfort und Effizienz, sondern auch einen bewussten Schritt in Richtung einer grüneren Zukunft!


Wir sind auch beim Thema Wärmepumpe Ihr kompetenter Ansprechpartner! – Lassen Sie sich jetzt unverbindlich von uns beraten! KONTAKT